Hotline 08034 - 708 4222
Kauf auf Rechnung Mobile Satttelanprobe Sattel Finanzierung
NO_PIC

Western Sporen braun & brüniert

Westernsporen für den echten Wes...

Westernsporen braun mit Silber

45,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Bei diesem Model des Markenherst...

Westernsporen braun mit Glitzersteinen

49,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Western Sporen braun günstig online bestellen

Western Sporen braun mit Sternchen

49,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Besonderes Kennzeichen dieser Sp...

Westernsporen braun mit langem Sporenhals

65,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Diese antik braune Spore zum Wes...

Westernsporen braun mit Edelstahlhals

65,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Dieses Modell aus dem Hause Part...

Westernsporen braun mit Silbergravur

69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Diese Super-Chicen Westernsporen...

Westernsporen braun mit Reining Motiv

69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Wer gerne beim Westernreiten auf...

Westernsporen braun mit Sternmotiv

79,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Die gewundenen floralen Motive d...

Westernsporen braun mit floralen Silberauflagen

(1)Sehr gute Bewertung Ø 100%
85,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Westernsporen brüniert – die ganz besonderen Rädchensporen

Westernsporen gehören beim geübten und erfahrenen Reiter zum Westernreiten einfach dazu. Besonders beliebt sind reiche Verzierungen und schickes Aussehen. In der Regel werden Rädchensporen mit rundgeschliffenen Zacken bevorzugt. Das Sporenrad - welches sich zur Entschärfung der Wirkung frei drehen kann - ist in unterschiedlichen Größen mit unterschiedlicher Zackenanzahl erhältlich. Da beim Westernreiten mit extrem ausgestreckten Beinen geritten wird, werden bevorzugt längere Sporen genutzt. Allerdings ist beim Westernreiten wie bei jedem anderen Reitstil auch wichtig, dass der Reiter fortgeschritten ist und über einen ruhigen Schenkel und ausbalancierten Sitz verfügt. Denn auf keinen Fall darf das Pferd durch diese Schenkelhilfe in Form von Sporen verletzt werden. Die meisten Sporen enden daher leicht nach oben geschwungen mit einem kleinen Sporenrad. Bei vielen Westernturnieren gehören Westernsporen je nach Disziplin sogar zum geforderten Equipment dazu. Befestigt werden die Metallsporen am Absatz des Westernstiefels mit schicken und robusten Westernsporenriemen aus Leder. Stahlsporen zum Westernreiten sind in der Regel reich verziert.

Brünierte Metallsporen und Eisensporen fürs Westernreiten

Ganz besonders schick sind die Stahlsporen brüniert. Hier wird durch eine Spezialbehandlung des Stahls ein antiker Effekt hervorgerufen, der besonders elegant am Westernstiefel aussieht. Hierbei ist auch das Sporenrad selbst behandelt. Mit diesen außergewöhnlichen Rädchensporen macht man garantiert eine gute Figur. Natürlich sind alle angebotenen Westernsporen (braun bzw. brünett) aus hochwertigem Material und unter größter Sorgfalt gefertigt, so dass Reiter lange an ihnen eine Freude haben werden. Außer bei rostfreien Edelstahlsporen ist es übrigens bei allen anderen Metallsporen durchaus erwünscht, dass sich ein bisschen Rost, bzw. eine leichte Patina entwickelt – denn so sehen die tollen Rädchensporen erst so richtig echt nach Wildem Westen aus! Die Sporen können mit braunen Leder-Sporenriemen aus unserem Sortiment ausgezeichnet kombiniert werden. Wenn nichts beschrieben, sind die Sporen übrigens sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet. Sporenräder sollten übrigens ab und zu mit einem Tropfen Öl geschmiert bzw. eingerieben werden. Sollten man die Westernsporen längere Zeit nicht benutzen, so sind diese am besten in einem geölten Tuch auf zu bewahren.