Hotline 08034 - 708 4222
Kauf auf Rechnung Mobile Satttelanprobe Sattel Finanzierung
NO_PIC

Neopren Bauchgurt für Westernsattel


Classic Equine Neopren Western Bauchgurt fürs Westernreiten

Classic Equine Feather Flex Neoprenbauchgurt

(1)Sehr gute Bewertung Ø 100%
79,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Equisport Western Neopren Klettgurt Sattelgurt extrem breit zum Westernreiten

Neopren - Klettgurt Sattelgurt

Artikel leider ausverkauft
inkl. 19 % MwSt.

Weiche und strapazierfähige Neopren Bauchgurte zum Westernreiten

Zu einem hochwertigen Westernsattel gehört auch ein guter Westernsattelgurt. Er dient dazu, den Sattel auf dem Pferderücken zu fixieren, so dass dieser nicht rutschen kann. Allerdings sollte man sich vor dem Kauf überlegen, welcher Neopren Bauchgurt am besten zum eigenen Pferd passt. Denn die verschiedenen Typen vom Westernpferd sind ausschlaggebend für den richtigen Bauchgurt. Werden die Eigenheiten des Pferdes nicht beachtet, kann es zu aufgescheuerten Stellen im Bauchbereich kommen. Insbesondere direkt hinter dem Ellenbogen tritt dieses Phänomen auf. Auch ist die Bewegungsfreiheit erheblich eingeschränkt, wenn der Westernsattelgurt nicht richtig passt. Kurz: Ein guter  Bauchgurt zum Westernreiten ist mehr als nur Geschmackssache. Zum Glück gibt es heute auch für den Westernreitsport eine reichhaltige Auswahl an Bauchgurten: anatomische und asymmetrische Schnitte, verschiedene Materialien, etc. Ein in jüngerer Zeit beliebtes Material ist Neopren. Es wirkt zum einen stoßdämpfend und ist weich auf dem Pferdebauch, extrem pflegeleicht und sehr robust.

Praktisch und funktional: Western Bauchgurt aus Neopren

Er kann zum Reiten bei jedem Wetter eingesetzt werden, saugt sich weder mit Wasser noch mit Schweiß voll und stellt somit eine gute Alternative für einen Westerngurt aus natürlichen Materialien, wie z.B. Mohair, Wollfilz oder Lammfell dar. Einige unserer Neoprenbauchgurt Modelle verfügen über eine patentiertes 6-Lagen-System, welches für eine optimale Formstabilität sorg. Diese Bauchgurte sind aus extra weichem, flexiblem und abriebfestem Neopren gefertigt, welches ein Wundscheuern und den Juckreiz in der Gurtlage verhindert. Zudem ist der Neopren Bauchgurt antibakteriell und antimykotisch. Die rostfreien Edelstahlschnallen verfügen über Rollen für ein schonendes Nachgurten. Mit einem Neopren Bauchgurt liegt auch ein Westernreiter nie falsch. Dieser ist schonend zum Pferd und sehr robust. Ein wichtiger Pluspunkt ist sicherlich die unschlagbare Pflegeleichtigkeit. Im Handumdrehen kann der Gurt einfach mit Wasser und eventuell ein bisschen milder Seifenlauge sowie Bürste und Schwamm gereinigt werden. Neopren trocknet von Haus aus sehr schnell ab, da im Gegenteil zu natürlichen Materialien sich der künstliche Stoff nicht vollsaugen kann.