Hotline 08034 - 708 4222
Kauf auf Rechnung Mobile Satttelanprobe Sattel Finanzierung
NO_PIC

Western Kinnriemen & Kinnketten

Kinnkette aus Harnessleder mit d...

Kinnkette Harness

8,90 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Kinnkette in 4 verschiedenen Far...

Kinnkette Leder

8,90 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Kinnriemen aus Harnessleder, Sch...

Kinnriemen Harness

6,90 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Kinnriemen aus Latigoleder, Schl...

Kinnriemen Latigo

7,90 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Kinnriemen aus Leder in 2 versch...

Kinnriemen Leder

6,90 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Kinnriemen mit 2 Schließen aus L...

Kinnriemen Leder mit Edelstahl-Schließen

12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Kinnriemen und Kinnketten fürs Westernreiten

Beim Westernreiten wird in der Regel eine Zäumung mit Kandaren Gebiss und Kinnkette verwendet, oder aber ein Bit ohne Hebelwirkung mit Kinnriemen. Deshalb gehören Kinnriemen und Kinnkette zu den häufig gesuchten Zubehörteilen für die Zäumung. Die Kandaren Zäumung wird beim Westernreiten traditionell eingesetzt, da üblicherweise einhändig geritten wird. Der Ursprung liegt darin, dass Cowboys einhändig reiten mussten (Neck Reining), weil sie in der zweiten Hand ein Lasso halten und werfen mussten. Die einhändige Führung der Zügel beim Westernreiten macht es deutlich schwerer Hilfen zu geben. Da die Kandare stärker auf das Pferdemaul und gleichzeitig Genick und Gaumen einwirkt, spürt das Pferd die einwirkung der Zügel stärker und reagiert entsprechend schneller. Damit die Hebelwirkung auf Maul und Genick erreicht werden kann, muss die Zäumung eine Kinnkette, oft auch eine doppelte Kette besitzen. Dabei wirkt das Gebiss umso schärfer, je straffer und enger die Kinnkette verschnallt ist. Mit anderen Worten - ohne die Kinnkette ist eine Zäumung mit Shank Gebiss praktisch wirkungslos.

Zur Zäumung mit und ohne Leder: Western Kinnriemen und Kinnketten

Anders liegt der Fall bei der Wassertrense oder anderen Bit Gebissen ohne Shanks. Hier kann es dazu kommen, dass die Wassertrense aus Versehen durchs Maul gezogen wird. Ein sanfter Kinnriemen kann dies verhindern, weswegen diese Zäumung in der Regel mit einem Western-Kinnriemen aus Leder benutzt wird. Ansonsten hat der Kinnriemen bei einer Zäumung ohne Hebelwirkung keinerlei weitere Aufgabe. Kinnriemen sind aus verschiedenem Leder gefertigt, z.B. Harnessleder oder Latigoleder. Wichtig ist, dass das Leder weich und geschmeidig ist und das Pferd den empfindlichen Maulbereich nicht aufscheuert. Auch das Verschnallen mit Hilfe von einem Edelstahl Verschluss ist einfacher, wenn das Leder weich und geschmeidig ist. In der Regel verfügt auch die Kinnkette am Ende Elemente aus Leder - wo die Kinnkette in das Gebiss geschnallt wird. Auch hier ist es immer von Vorteil, wenn das Leder mit geeigneter Lederpflege behandelt wird und somit weich und schmiegsam bleibt. In unserem umfangreich sortierten Reitsport Online-Shop sowie in unserem Geschäft für Westernreiten bieten wir Kinnketten und Kinnriemen in unterschiedlichen Ausführungen.