Hotline 08034 - 708 4222
Kauf auf Rechnung via PayPal Mobile Satttelanprobe Sattel Finanzierung
NO PIC

Sidepull & Trense zum Westernreiten


Ein robustes Sidepull Kopfstück ...

Sidepull Latigo Leder

Bald wieder lieferbar
inkl. MwSt.,
Mehrfach verstellbares Western S...

Sidepull unterlegtes Nasenteil

69,00 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Dieses Kopfstück von AM Riding E...

Sidepull rundgenähtes Nasenteil

69,00 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Bei dieser Sidepull-Variante von...

Sidepull mit Rohhaut Nasenteil

79,00 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ein Kopfstück der Reitsportmarke...

Sidepull Harness Leder

79,00 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Schicke Leder Sidepulls als Westerntrense sind beim Reiten sehr beliebt

Gebisslos Reiten liegt voll im Trend. Viele möchten gebisslos reiten - gerade beim Freizeit- oder Westernreiten. Insbesondere zum Einreiten von jungen Pferden ist das klassische Sidepull als Kopfstück und Westerntrense aus Leder sehr beliebt. Deshalb entscheiden sich viele Reiter für das klassische Sidepull beim Westernreiten – vor allem zum Einreiten junger Pferde. Aber auch bei als schwierig geltenden Pferden haben sich durch die Umstellung auf ein gebissloses Sidepull schon oft hervorragende Erfolge eingestellt. Überdies ist das Westernreiten ohne Gebiss eine sehr gute Möglichkeit zur Überprüfung, wie gut Schenkel und Gewichtshilfen funktionieren. Ein Westernreiter merkt ganz schnell, wenn die Möglichkeiten der Zügelhilfen beim Sidepulls Westernkopfstück eingeschränkt sind. Gebisslos - sprich als ohne Gebiss - kann allerdings dennoch nicht automatisch mit sanfter gleichgesetzt werden, denn eine harte Hand fügt dem Pferd auch ohne Gebiss je nach Art der gebisslosen Zäumung einen Schaden zu.

Sidepulls: gebissloses Kopfstück nicht nur für junge Westernpferde

Besonders sanft ist allerdings das Sidepull im Vergleich mit anderen gebisslosen Zäumungen wie z.B. Bosal und Hackamore. Denn im Prinzip handelt es sich beim Sidepull um ein stabileres Halfter, welches sich nur auf den Nasenrücken des Pferdes auswirkt. Es kann gut zum Lenken verwendet werden, das ausbremsen eines hitzig gewordenen Pferdes ist allerdings schon schwieriger. Deshalb sollte erst ausreichend auf dem heimischen Reitplatz geübt werden, bevor der Ausritt ins Gelände gewagt wird. Unser Western-Reitsport-Equipment bietet derzeit einige verschiedene Varianten von Sidepulls der renommierten Equisport und Western Imports. Alle Kopfstücke und Westerntrensen sind aus hochwertigem Leder (Hermann Oak Harness Leder) und sehr robust für eine lange Haltbarkeit verarbeitet - dabei aber dennoch sehr ansprechend für das Auge. Eine schicke Variante zum Westernreiten und optimal zum Einreiten junger Pferde. Nicht vergessen werden sollte übrigens die regelmässige Lederpflege